Kontakt

Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V.   

Ortsgruppe

Hürth-Hermülheim 

Im Rönnchen 

50354  Hürth

 

+49 1716906150

khhellmick@aol.com

 

Trainingszeiten

Mittwochs  

ab 16:00 Uhr   

 

Samstags 

ab 16:00 Uhr 

 

Sonntags 

ab 10:00 Uhr 

 

 

Prüfung 14.4.2019

Dies und Das 

unsere Springmeister

Feuer 2009

Am 06.07.2009 um 3:30 Uhr wurde unser Vereinsheim durch unbekannte Täter nach einem Einbruch
bis auf die Grundmauern abgebrannt.

 

Schon bald nach dem Brand wurden die ersten Ideen zum Wiederaufbau geboren. Es wurden
Vorschläge gesammelt, Skizzen und Pläne erstellt und viel diskutiert, was beinhaltet, dass ein Bauvorhaben gedanklich entwickelt und gestaltet ist.

 

Der Verein, der inzwischen auf 40 Jahre zurückblickt, bekundet damit erneut seine starke Verbundenheit zum Deutschen Schäferhund. Unser Vorsitzender, der für die Planung des Neubaus und deren Umsetzung verantwortlich war, konnte mit Unterstützung des Architekten und der Baufirma bereits am 23.10.2009 den ersten Stein legen. Für uns Hundefreunde war es nach Monaten harter Arbeit endlich soweit.

 

Man feierte das Richtfest des neuen Vereinsheims. Im Kreise von Mitgliedern und Vereinsfreunden würdigte unser Vorsitzender in seiner Begrüßungsrede vor allem die engagierte Arbeit der ehrenamtlichen Helfer und Freunde, ohne die die Errichtung des neuen Vereinsheims nie in so kurzer Zeit möglich gewesen sei.

 

Albert Einstein sagte:

 

Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.

 

In unserer Bildergalerie haben wir getreu des Zitates nur einige Bilder der sinnlosen Tat aus 2009 eingestellt, weil wir uns auf die Errichtung eines neuen Vereinsheim konzentriert haben.

 



 

der Aufbau